Tapeten Design
“Jungen Designern Raum verleihen, sich künstlerisch auszutoben und dabei Wände zu kreieren, die ihre ganz eigene Handschrift tragen…”

 

Mit diesem Projekt von der Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG durfte ich Einblicke in die Tapeten-Produktion bekommen. Na sowas – FRAUHERTER macht jetzt Tapeten? Yes! Neben meinem Teilzeit-Job mache ich auch freie Projekte. Das kann von Hochzeitspapeterie über Buchgestaltung bis hin zu … Tapeten sein. Ich habe mich riesig über die Anfrage von der Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG gefreut und nehme euch ein bisschen mit in den Entstehungsprozess.

Hier seht ihr wie die Motive “Marble” entstanden sind. In einem Wasserbad wurden spezielle Farben ineinander gegeben, Muster gezogen und anschließend ein Papier durchgezogen. Nach der Trocknungsphase habe ich die schönsten Motive digitalisiert, Farben reduziert und vektorisiert, sodass die Grafiken unbegrenzt vergrößert werden können.

Ein richtig cooles Projekt für mich, weil es toll war diesmal etwas “größer” zu denken. Am Ende wurden alle Motive in einem Musterbuch zusammengetragen. Die Tapeten können also nun ab sofort bei Rasch und im Fachhandel bestellt werden. Wer noch weitere Motive der anderen Künstler sehen möchte, kann sich gerne mal HIER umschauen.

Viel Spaß

MENU